Roverstufe - «Bewusst handeln»

Wer sind wir?
Zur Roverstufe gehören ehemalige und aktive Leiter und Leiterinnen der Stufen sowie austretenden Pios ab 16 Jahren. Viele Rover haben bereits ihre Leitertätigkeit hinter sich, doch wollen immer noch ein Teil der Pfadi sein. Neben viel Engagement und Verantwortung für Kinder und Jugendlichen in den anderen Stufen, darf ein Ausgleich mit gleichaltrigen Kolleginnen und Kollegen nicht fehlen.
Die Roverstufe dient dazu, über Jahre hinweg aufgebaute Freundschaften zu pflegen und sich auszutauschen. Die Aktivitäten finden nicht mehr im Sinne der jüngeren Stufen statt. Es gibt ca. 4 Anlässe pro Jahr und können auch mehrheitlich kurzfristig und spontan entstehen. Sie können sehr vielfältig und abwechslungsreich sein und umfassen z.B. ein Fondueplausch, Sportturniere, Grills etc.
Diese Stufe ermöglicht den Rover, sich weiterhin zu engagieren und ihrem Alter entsprechend aktiv Pfadi zu erleben und mitzugestalten.

Kalender 

Keine Termine vorhanden.
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)
Abonnieren

Kontakt

Celine Kohler / lopinka
Rover-Stufenleiterin